Aktuelles

Jochen Schnelle

Rechtsanwalt Jochen Schnelle war Mitbegründer und Partner der Rechtsanwaltskanzlei Husack Schnelle Beckmann und arbeitet seit 2016 als Einzelanwalt in Bürogemeinschaft mit JUEST+OPRECHT Rechtsanwälte. Er ist seit 1982 als Rechtsanwalt tätig, Fachanwalt für Versicherungsrecht und Fachanwalt für Verkehrsrecht. Rechtsanwalt Jochen Schnelle vertritt unter anderem Unternehmer und Verbraucher in Versicherungsfällen. JUEST+OPRECHT Rechtsanwälte schätzt es, auf sein fundiertes Wissen im Bereich Versicherungsrecht zurückgreifen zu können.

Rechtsanwalt Jochen Schnelle vertritt Versicherer und Versicherungsnehmer in allen Streitigkeiten aus Versicherungsverträgen, wie z.B. der Lebensversicherung, der Unfallversicherung, der privaten Krankenversicherung, der Wohngebäudeversicherung, der Hausratversicherung usw. Er verfügt auch über ein umfangreiches medizinisches Wissen, welches für die Beurteilung von Verletzungen und sonstigen Personenschäden unerlässlich ist.

Er vertritt dabei Geschädigte von Unfällen oder Straftaten gegenüber dem Unfallgegner und dessen Versicherer. Er verfügt insbesondere über große Erfahrung bei der Einschätzung von Personenschäden, Schmerzensgeldern, Verdienstausfallschäden, Haushaltsführungsschäden, sowie von Sachschäden. Dabei kommt ihm seine Erfahrung aus der Tätigkeit für Versicherer zugute, weshalb er genau weiß, wie die „andere Seite“ arbeitet.

Jochen Schnelle vertritt außerdem Versicherer in Schadenersatzprozessen vor Gericht. Er verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in Verkehrsunfallprozessen und in Rechtstreitigkeiten über die Haftpflicht von Kraftfahrzeugen, Radfahrern, Fußgängern usw., aber auch über die Betriebshaftpflicht von Firmen aus Industrie und Handwerk, sowie von Privatpersonen. Er ist spezialisiert auf die Klärung von Schuldfragen, von Schmerzensgeldforderungen, von Schäden an Kraftfahrzeugen u.v.m.